Enter the Void

Enter the Void

Das IMPULS Motto 2020 „Enter the Void“ steht für eine Einladung, die Weite Sachsen-Anhalts und das Unbekannte in der zeitgenössischen Musik zu erkunden. Neben dem musikalischen Lokalkolorit und der klanglichen Peripherie steht mit dem diesjährigen IMPULS-Eröffnungskonzert der eindrucksvolle Einblick in die vielfältige europäische Festivallandschaft im Fokus. Ein Kaleidoskop hochaktueller Produktionen aus Belgien, Italien, den Niederlanden und Deutschland veranschaulicht die kreative Bandbreite an zeitgenössischen Repertoire und interdisziplinären Entwicklungen auf dem Gebiet der Neuen Musik. Eine begleitende Fachkonferenz mit Teilnehmer:innen aus den Festivalnetzwerk umrahmt das besondere Festival-Treffen. Der Austausch über künstlerische Ideen, die Europa als kulturelles Gemeinschaftsprojekt sichern können, mündet in eine abschließenden European Lounge, bei der Statements zu Europa, zur Systemrelevanz von Kunst und Kultur und Visionen für die Zukunft aus ganz Europa gesammelt und künstlerisch verarbeitet werden.

 

 

Client: Impuls Festival
Prev project Next project
Scroll up Drag View